Die Villa Romana

Die Geschichte der „Villa Romana“ kann auf keltisch- römischen Ursprung zurückblicken. Im Keller befinden sich noch große Teile eines gut erhaltenen römischen Bades. Heute ist die „Villa“ ein Ort des Gastes mit wech- selnden Bilderausstellungen und Museum mit einer interessanten, großen Münzsammlung.

Verschiedene Veranstaltungen rund ums Jahr machen die Villa Romana zu einem beliebten Ort der Begnung. Siehe auch unter Veranstaltungen.

 

Öffnungszeiten

Osterwochenende:

Samstag: 9.30 - 11.30 Uhr und 15.30 - 17.30 Uhr

Sonntag: 10.00 - 12.00 Uhr

Mai bis Oktober:

Mittwoch und Freitag: 15.30 - 17.30 Uhr

Samstag: 9.30 - 11.30 Uhr und 15.30 - 17.30 Uhr

Sonntag/Feiertag: 10.00 - 12.00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

>>Veranstaltungen in der Villa Romana

 
>>Folder "Villa Romana" als PDF zum download